Kurzes Update

Pro:

Es wurde schnell geantwortet

Contra:

Sehr geehrter Herr Peltner,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Derzeit lässt sich noch nicht sagen, wann Patienten, die laut Impfverordnung der nächsten (zweit-dritthöchsten oder keiner) Prioritätsstufe  angehören ein Impfangebot erhalten. Die Kassenärztliche Vereinigung geht davon aus, dass es im Frühjahr soweit sein wird. Alle Details – beispielsweise zur Terminvergabe und zum Nachweis des Anspruchs – werden im Moment geklärt und mit dem NRW-Gesundheitsministerium abgestimmt. Wie Sie auch der Presse entnehmen können, werden laut Bundesentscheidung ab Anfang April Covid-Impfungen auch in den Praxen möglich sein. Wir befinden uns derzeit noch in der Klärung mit dem Landesministerium. Wir müssen Sie noch um Geduld bitten. 

Es ist vorgesehen dass Haus- und Fachärzte für Patienten unter 70 Jahren ein Attest ausstellen, aus dem hervorgeht in welche Priorisierungs-Stufe der Patient aufgrund seiner chronischen Erkrankung fällt. Das Attest könnte somit – am Beispiel des § 4 dargestellt – wie folgt lauten: „Hiermit wird bescheinigt, dass bei Herrn/Frau Mustermann eine Erkrankung im Sinne von § 4 Ziffer 2 der ImpfVO vorliegt.“  Diese Bescheinigung muss der Patient dann erst beim Impftermin vorlegen. Eine vorherige Abklärung zum Beispiel beim Gesundheitsamt, ist nicht nötig.

In der CoronImpfV (Impf-Verordnung | KVWL - Corona (corona-kvwl.de)) ist die Priorisierung genau geregelt.

Für weitere Hilfestellungen und telefonische Auskünfte können Sie sich gerne an unsere Patientenberatung Westfalen-Lippe wenden.

Diese erreichen Sie montags bis donnerstags von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr sowie freitags von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr unter der Rufnummer 0251 9xx xxxx oder über die Homepage unter https://www.patientenberatung-wl.de/.

 

Mit freundlichen Grüßen

Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe

 

WischiWaschi BlaBla was man überall lesen kann, es wird nicht drauf eingegangen wieso Teile der Gruppe 2 vorgezogen werden ohnen einen Start der Gruppe 2.... also direkter:

Guten Morgen und vielen Dank für ihre Antwort,

leider gehen sie nicht darauf ein wieso bereits Leute aus Gruppe 2 vorgezogen werden ohne das Gruppe 2 für alle anderen gestartet wurde.
Genau dieser Punkt ist aber der Entscheidende.
 
Mit freundlichen Grüßen .. Robin Peltner
 
 
 

Euer .. RobinP.