*Nachtrag zum Eintrag von Gestern

Hallo nochmal,

ich habe da noch eine ganz klitze kleine Geschichte zu erzählen!

Das Konzert war in der Sauerlandhalle, eine Halle für maximal 1500 Leute. Schon die Vorbereitungen liefen so ab das mal möglichst versuchte nicht mit anderen Leuten in Kontakt zu kommen, "zu der Zeit", DAMLAS hat man dafür als nicht Paranoieder pro Tag nur einmal in die Menge geniest und leicht unterdrückt ins Gesicht gehustet.

Leicht angefixt haben wir also einiges richtig gemacht, wir sind sehr spät zu der Halle gegangen und haben weit abseits geparkt. Durch das späte Erscheinen konnten wir unsere Jacken ohne Gedränge abgeben und haben uns ohne einen Gang über die Theke ("Alter, bist du bekloppt, das sind immer wieder, mehr oder minder gut, gewaschene Plastikbecher!" so Ähnlich war der Wortlaut) in die hintere linke Ecke auf den Fussboden gesetzt.

Rechts neben mir ein *hust* Security Mann der einen Aufgang sperrte. Nach 30 Minuten wurde die Grundlautstärke höher und er musste dadurch lauter sprechen. Immer öfter gingen Leute zu ihm und frageten ihn irgendwas.

Meine nicht ganz so gut funktionierenden Ohren fingen aber mehrfach sowas wie "....Sch..r..inderun .." durch jahrelanges Training des nicht hören und vorallem des nicht zuhörens setzte mein grundsätzlich auf Hochtouren arbeitendes Gehirn die Bruchstücke zu "SCHWERBEHINDERUNG" zusammen. *Bingo*

Es ist sehr selten das man sich in Deutschland über eine Schwerbehinderung freuen kann, gefühlt bekommt man NICHTS und dazu dann nochmal weniger. Fast alle interessanten Sachen haben ihre Schwerbehindertenermäßigung abgeschafft. Einzig die 5 Tage mehr Urlaub und eine kleine Steuerermäßigung *yeiii* sind bewusst noch vorhanden.

Aber, so nicht hier, mich an 5 Leuten vorbei gedrängelt deren einzige Behinderung ihr Alter war, meinen Ausweis mit einem GdB von 100 gezückt und dem "netten" Mann vorns Gesicht gehalten.

Nachdem er sein Telefonat erledigt hatte schaute er mich an und Fragte ersthaft:

"Welche Behinderung hast du denn?"

*Puls* .. liebe Securityleute, wenn ein Mensch vor euch steht der einen Schwerbehindertenausweis hat und sogar das selbe Gesicht wie der Type der vor einem steht dann kann es euch HERZLICH egal sein welche Behinderung er hat. Ob es Mental, Körperlich, das Bein, der Fuss, der Kopf, innere Organe oder sonst etwas ist... es ist ein offizielles Dokument und eine Frage wie diese ist extrem unangebracht .. kommt als nächstes die Überprüfung ob die Angaben stimmen? *ZacK, HoSe auS! ZEIg hEr das aPPE BeIN*

Okay, wir sind durch seine Kontrolle und haben oben weit über der Menge an Personen GESESSEN, auf einem Stehkonzert. Geschätze 1200 Leute (*50€, Abzüglich Halle, Security usw... ja, Poetry Slam könnte sich doch lohnen). So konnten wir mit Kontakt zu einer Person, zu der ich dazu noch einen Stuhl abstand ließ, die Veranstallung genießen.

Beim rausgehen das gleiche Prozedere, lange warten bis man ohne Menschen an die Gaderobe kam .. und ab nach Hause.

 

Euer .. Robin

P.S.: Liebe Sauerland Halle, ein Behindertenbereich ist echt nett gemeint und ich habe mich sehr darüber gefreut ... dass der Bereich für Rollstuhlfahrer oder wirklich außergewöhnlich Gehbehinderte nicht zugänglich war empfand ich als Witz.

Das geschätzt 12 Jährige Mädchen im Rollstuhl hat sich vielleichte nicht so gefreut!

Noch etwas was ich auf dem Konzert gelernt habe: Das Leben braucht mehr Klitzerkonfetti!

Wunder euch nicht wenn ich also bald Konfetti in der Tasche habe und ich bei einem extrem sarkastischem Kommentar oder bei echter Freude ein wenig Konfetti werfe. Ersteres weil es den Sarkasmus sicher noch mal Unterstreicht und zweiteres da ich nicht fähig bin mich zu freuen würde ich zumindest so meine Freude zum Ausdruck bringen können.

Es liegt dann bei euch zu erkennen welche Situation es war ;)

P.P.S.: Wo wir beim Thema Schwerbehinderung sind, hier mal etwas zum Umdenken in dem Köpfen:

Nicht die Person IST Behindert, die Person wird behindert!

Sie wird durch Fehlplanungen daran behindert ohne fremde Hilfe und ohne Einschränkungen am normalen Leben teilhaben zu können!

Kommentare  

0 #1 Inge Scheding-Peltne 2020-03-23 19:16
Recht hast Du!!
Zitieren

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren