Pause beendet .. hoffentlich

Hallo lieber Leser und Entschuldigung das ich euch so lange habe hängen lassen.

Es gibt einfach wenig "Jakobsweg Planung betreffend zu berichten, außer das ich jetzt seit einem Jahr immer fetter geworden bin und ich den Rucksack + 3kg auf den Rippen trage. Kotzen könnte ich wenn ich daran denke. Aber ich schaffe es nicht Chips und Süßigkeiten zu ignorieren.. Seelenfood halt um diese nervtötende Zeit zu überstehen.

Es fehlte mir schlichtweg die Kraft zu schreiben. Die Themen sind zur Zeit leider überall gleich, so auch bei mir. Oder alle die ich kenne. Oder überall im Radio und TV ... und jetzt auch hier.

Ich muss mich schlichtweg über den Vollpfosten Laschet aufregen und über gesamt Deutschland in seiner politischen Form, sich die Taschen vollstopfenden, nichts schaffenden, zu viel labernden, von der Industrie und Wirtschaft gesteuerte Marionetten die uns alle seit Monaten von einer Katasrophe in die nächste fahren und auch jetzt wieder durch die ach so tollen, eigentlich NICHTS verändernden Lockerungen voll in die Scheisse fahren.

Aber, ich will nicht so weit ausholen .. es macht mir Magenschmerzen.

Ich habe auf eine freundlich fordernde weise die KVWL geschrieben die ja lustig (zusammen mit?) im Kreis Herford / NRW die Impfreihenfolge entgegen der STIKO geändert haben, weg von "Schutz der Alten / Schwachen / Kranken" zu "Schutz des Arbeitendes Volkes zum abladen der Brut damit die Firmen laufen". Deswegen habe ich mal nachgefragt wie sie diese Änderung vertreten:

Schönen guten Tag sehr geehrtes Team der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe,

 
bezüglich der Umsetzung der Impfverordnung und der Empfehlung der STIKO stellt sich mir die Frage wieso die KVWL von der STIKO Reihenfolge abweicht und 
jetzt Personen die sich in §3 Abs.1 Punkt 4 bis 7 finden vor den Personen in §3 Abs.1 Punkt 1 bis 2 geimpft werden?
 
Es wurde eine Reihenfolge zum Schutz der Alten, Schwachen und Kranken von STIKO erstellt und die wird hier ignoriert.
 
Über eine klärende Antwort und Begründung für die willkürliche Änderung der Priorisierung des Schutzes und die damit einhergehende Verschiebung der Reihenfolge würde ich mich sehr freuen.
 
 
mfg .. Robin Peltner
 
Ich bin gespannt ob eine Antwort kommt.
Leider rechne ich nicht damit, da meine Reichweite doch sehr eingeschränkt ist, vorallem nach so langer Abwesenheit.
Und wenn doch eine Antworte kommt dann denke ich so: <Eine Belehrung darüber welche Leute ich aufgelistet habe und wo was flasch ist> und kurz <weil wir es können>.
 
Was soll ich sagen ... bleibt Zuhause so lange Ihr es aushaltet. Seid vorsichtig und nutzt die Möglichkeiten des Schutzes die wir haben. Leckt nicht an Bahnhofstoiletten, oder an Bushaltestellenschildern, nutzt vernünftige Masken. Irgendwas davon wirkt gegen Viren, weil Apotheke berichten von "Nie im Leben so wenig Grippemittelchen verkauft".
 
Ein genervter .. RobinP. *und wenn es das letzte ist was ich tue.. und wenn ich dabei drauf gehe .. und wenn ich auf dem Zahnfleisch gehe .. ich werde diesen Scheiss Weg gehen .. egal wie lang es dauert .. und wenn ich 6 mal wieder starten muss*
Ein Zitat mag ich einfügen, diesmal vom Opa vom "Kleinen Arschloch" Zitat: "GEBT MIR NUR DEN STOFF, FIXEN KANN ICH ALLEINE!"